Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem
Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem

Aktuelles

Tombola-Preise gezogen

 

Am 14.01.2020 wurden die Gewinner*innen der ersten Tombola zugunsten der Lern- und Erinnerungsarbeit im Martin-Niemöller-Haus ausgelost. Zahlreiche Loskäufer*innen hatten sich eingefunden als die über 100 Preise gezogen wurden. Alle, die nicht dabei sein konnten, können überprüfen, ob sie gewonnen haben. Dies sind die Nummern der Gewinnerlose: 2, 25, 30, 33,36, 53, 55, 56, 57, 59, 61, 63, 64, 81, 82, 84, 98, 100, 101, 124, 145, 307, 310, 319, 322, 325, 348, 349, 355, 365, 367, 372, 377, 380, 387, 388, 389, 407, 463, 464, 486, 487, 493, 495, 510, 515, 527, 529, 530, 560, 565, 572, 573, 576, 578, 585, 601, 603, 611, 623, 636, 645, 650, 652, 653, 654, 656, 657, 661, 666, 670, 674, 685, 687, 688, 690, 692, 698, 706, 715, 734, 736, 744, 752, 754, 761, 780, 782, 785, 795, 800, 807, 815, 859, 860, 864, 906, 916, 923, 953, 973, 975, 982, 996, 997, 999.

Allen Gewinner*innen herzlichen Glückwunsch. Ein Dankeschön an alle, die die Tombola mit dem Loskauf oder der Stiftung von Preisen unterstützt haben. Knapp 2000 Euro gehen an den Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem e.V..

Workshop »HateSpeech im Netz«

 

Samstag, 25. Januar 2020, 9.30–16.00 Uhr
Martin-Niemöller-Haus, Pacelliallee 61

 

Verbale Gewalt im Netz nimmt zu. HateSpeech verbreitet Vorurteile und schürt Angst. Antisemitische, rassistische und andere menschenfeindliche Äußerungen vergiften die Kommunikation im Netz. Auch rechts­populistische Bewegungen nutzen das Internet und Soziale Medien für ihre teils verletzenden, ausgrenzenden und anti­demo­kratischen Inhalte.

 

Wir laden Sie und Euch herzlich ein, in einem Workshop mit uns Veranstaltungsformate für Jugendliche und junge Erwachsene zu planen, die sich mit der zunehmenden verbalen Gewalt im Netz, mit Diskriminierung und Ausgrenzung beschäftigen. Um uns über die aktuelle Situation zu informieren und von den Ideen anderer zu profitieren, haben wir zwei Expert*innen eingeladen. Mit ihrer Hilfe und unseren Erfahrungen wollen wir im zweiten Teil des Workshops eigene Ideen und konkrete Angebote des Martin-Niemöller-Hauses entwickeln. Anmeldung bitte bis zum 15. Januar an: vorstand@mnh-dahlem.de

Planen Sie Ihren Besuch

Willkommen am Martin-Niemöller-Haus

 

Das Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem (MNH) ist ein Ort der Erinnerung an den Kirchenkampf in den 1930er Jahren und an den christlich motivierten Widerstand gegen die NS-Diktatur. Eine Ausstellung erzählt die Geschichte der Bekennenden Kirche in Dahlem. Veranstaltungen und Bildungsangebote regen zum verantwortlichen Handeln in der Gegenwart an.

Öffnungszeiten

 

Das ehemalige Pfarrhaus Martin Niemöllers ist für Sie geöffnet:

 

Dienstag und Donnerstag

Samstag und Sonntag 

jeweils von 11.00 bis 13.00 Uhr

 

Weitere Besuchsmöglichkeiten bieten sich im Rahmen von Veranstaltungen oder nach individueller Absprache.

Das ehrenamtliche Team der "Offenen Kirche" empfängt Sie regelmäßig Samstag und Sonntag 11.00-13.00 Uhr auch in der St.-Annen-Kirche (Königin-Luise-Str. 55).

Davon unabhängig steht es Ihnen frei, den Kirchhof der St.-Annen-Kirche zu besuchen.

Weihnachten und Neujahr: Das Martin-Niemöller-Haus ist vom 23.12.2019 bis 6.1.2020 geschlossen.

Eintritt

 

Der Eintritt ist frei – über Spenden freuen wir uns.

Anfahrt

 

Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem

Pacelliallee 61, 14195 Berlin

 

ÖPNV: 

Dahlem Dorf: U3, Busse X83, M11

Domäne Dahlem: Bus 110

 

PKW:

Öffentliche, kostenfreie Parkbuchten befinden sich entlang der Pacelliallee und der Königin-Luise-Straße.

Barrierefreiheit

 

Das ehemalige Pfarrhaus in der Pacelliallee 61 verfügt über eine rollstuhlgerechte Zuwegung und einen Aufzug. Im Sockelgeschoss befindet sich eine behindertengerechte Toilette mit Wickelstation.

 

Die St.-Annen-Kirche und der Kirchhof sind aufgrund historischer Schwellen bzw. der natürlichen Beschaffenheit des Bodens nur bedingt barrierefrei.

Garderobe

 

Für Rucksäcke, große Taschen und Jacken stehen kostenfreie Schließfächer (1€/2€ Pfand) im Sockelgeschoss zur Verfügung.

Noch offene Fragen? Kritik oder Anregungen?

 

Besuchen Sie uns zu unseren Bürosprechzeiten oder kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

 

 

 

 

 

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über Veranstaltungen und Angebote am Martin-Niemöller-Haus. Hier geht es zur Anmeldung zum Newsletter

Kontakt

Martin-Niemöller-Haus
Berlin-Dahlem

Pacelliallee 61, 14195 Berlin
Tel. (030) 2332 783-10

info[at]mnh-dahlem.de

Spendenkonto

 Martin-Niemöller-Haus

Berlin-Dahlem e.V.

DE28 5206 0410 0005 0174 08

Stichwort:
Erinnern - Lernen - Handeln

Oder:

Fördermitgliedschaft beantragen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem e.V.