Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem
Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem

Das Erinnerungsensemble

Das Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem ist ein authentischer Ort der Erinnerung an die Zeit des Kirchenkampfes und des christlich motivierten Widerstandes gegen die nationalsozialistische Diktatur. Ein bauliches Ensemble macht die historische Dimension für Interessierte erfahrbar; es besteht neben dem ehemaligen Pfarrhaus Martin Niemöllers, aus der St.-Annen-Kirche, wo nach Niemöllers Verhaftung 1937 tägliche Fürbitt-Gottesdienste für die vom NS-Regime Inhaftierten stattfanden. Der zugehörige Kirchhof beherbergt das Mahnmal gegen Rassenwahn, Krieg und Diktatur und ist Ruhestätte vieler engagierter Persönlichkeiten der Bekennenden Kirche. Das benachbarte Gemeindehaus schließlich ist Ort der Dahlemer Bekenntnissynode von 1934.

Spendenkonto:

Martin-Niemöller-Haus Dahlem e.V.
DE28 5206 0410 0005 0174 08

Stichwort: 
Erinnern – Lernen – Handeln

Newsletter:

Bleiben Sie stets informiert über Veranstaltungen und Angebote am
Martin-Niemöller-Haus.

Kontakt:

Martin-Niemöller-Haus
Berlin-Dahlem

Pacelliallee 61, 14195 Berlin
Tel. (030) 2332 783-10

info[at]mnh-dahlem.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem e.V.